Sonja App Management Consulting
Deutsch English Español
Sonja App
News

Buch

Virtuelle Teams von Sonja App  Virtuelle Teams
von Sonja App
Verlag: Haufe-Lexware; Auflage: 1., Auflage 2013 (22. Februar 2013)
ISBN-10: 3648035606 und ISBN-13: 978-3648035603

Wer an unterschiedlichen Orten an gemeinsamen Projekten arbeitet, muss einige Regeln beachten, um Teams zum Erfolg zu führen. Dieses Buch erklärt Ihnen, wie virtuelle Teamarbeit in der Praxis funktioniert und wie die Entfernung eben nicht zu Reibungsverlusten führt.


Inhalt:
  • Qualifikation: Welche Kompetenzen in virtuellen Teams gefragt sind
  • Virtuelle Führung und Personalentwicklung
  • Kommunikation im Griff: Interkulturelle Herausforderungen und versierter Einsatz von Medien und Enterprise 2.0-Tools
  • Projektmanagement und Motivation über Distanz
  • Interkulturelle Teams: Heterogenität produktiv nutzen
  • Arbeitskultur in virtuellen Teams
Eine Leseprobe finden Sie hier (PDF).

Aktuelle Informationen rund um virtuelle Teams auf Twitter.

Im Forum „Interkulturelle, virtuelle Teams” der XING Ambassador Community zum Diversity Management können Sie mit Sonja App und anderen Gruppenmitgliedern Ihre aktuellen Fragestellungen zum Thema „Virtuelle Teams” diskutieren und über Ihre eigenen Erfahrungen berichten.

Das Buch ist derzeit im klassischen Buchhandel nicht mehr erhältlich. Wenn Sie sich für die Inhalte des Buchs interessieren, schicken Sie bitte eine E-Mail an contact@sonja-app.com.

Wir veranstalten Seminare und Inhouse-Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter von virtuellen Teams. Details finden Sie hier.




Pressestimmen

Juni 2015
Quelle: Sonderbeilage „Unternehmen für Mensch & Umwelt” der Zeitung
„DIE WELT” vom 24.06.2015 und
Website: www.sozialeverantwortung.info, Autor: Paul Howe
INKLUSION Interview mit Sonja App, Managementberaterin und –trainerin

Mit gutem Beispiel vorangehen

Was sind Tabuthemen des Diversity Managements?
Als wir vor mehr als sechs Jahren unsere XING-Gruppe zum Diversity Management gegründet haben, haben wir uns zum Ziel gesetzt, über alle Aspekte des Diversity Managements zu diskutieren. Im Laufe der Zeit haben wir aber festgestellt, dass nur wenige Mitglieder bereit sind, über Themen wie Behinderung oder sexuelle Orientierung in einer öffentlichen Gruppe zu diskutieren.

Lesen Sie mehr ...




Mai 2014
Quelle: www.femlife.de, Autorin: Sophie Appl

Erfolg durch Vielfalt
Immer mehr Unternehmen setzen auf „Diversity Management”: einen wertschätzenden und gewinnbringenden Umgang mit allen Mitarbeitern, egal ob Praktikantin oder Führungskraft, Mann oder Frau, jung oder alt, Deutsche oder Türkin, Transsexuelle oder Heterosexuelle, egal ob mit Behinderung oder ohne. Welche Entfaltungsmöglichkeiten sich bei einem „vielfältigen” Unternehmen bieten, erklärt uns Sonja App, Diversity-Beraterin in München.

Lesen Sie mehr ...




März 2013
Quelle: COMPUTERWOCHE, Autorin: Alexandra Mesmer

Projektleiter müssen Beziehungen pflegen
Aus einer Gruppe, die virtuell zusammenarbeitet, ein erfolgreiches Team zu schmieden, ist mehr als nur eine Frage der Technik. Beraterin Sonja App hat sich mit Herausforderungen in virtuellen Teams auseinandergesetzt und erklärt, worauf Projektleiter unbedingt achten sollten.

Lesen Sie mehr ...




Februar 2013
Quelle: Schwäbische Zeitung, Autor: Bruno Jungwirth

Kulturverständis als Schlüssel zum Erfolg
Ein spanischer Hersteller von Gesellschaftsspielen will auf dem deutschen Markt ein Spiel einführen. Doch trifft das die deutsche Mentalität? Wann am besten einführen? Wer ist Zielgruppe? Und wie über welche Kanäle in Deutschland? Mit solchen Fragen kommt das spanische Unternehmen zu Sonja App – und sie kann helfen. Die Daugendorferin hat sich in München als Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt auf interkulturelles Management selbstständig gemacht. Besonders im Fokus ist die Arbeit länderübergreifender, virtueller Projektgruppen. Nun hat sie darüber ein Fachbuch geschrieben, das Anfang März erscheint: „Virtuelle Teams.”

Lesen Sie mehr ...




Fachartikel

Februar 2015
Quelle: Intranet-Blog der Firma HLP

Arbeitskultur in virtuellen Teams – 10 Punkte zu einem positiven Arbeitsklima
Nur wer sich in seinem Arbeitsumfeld wohlfühlt, erbringt gute Leistungen. Dieser Grundsatz hat für virtuelle Teams eine besondere Bedeutung, denn jedes Teammitglied muss über eine ausgeprägte Selbstmotivation verfügen und sehr gute Fähigkeiten im Selbstmanagement mitbringen. Virtuelle Teams stellen Unternehmen nicht nur vor neue Herausforderungen, sondern bieten viele Chancen.

Lesen Sie mehr ...




Mai 2012
Quelle: Portal business-on.de

München meint: Wer kümmert sich in Ihrem Unternehmen um Social Media?
Die Facebook-Page meines Unternehmens sowie meine persönlichen Accounts auf XING, Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+, SlideShare und so weiter, betreue ich selbst. Außerdem bin ich Initiatorin und Moderatorin einer dreisprachigen Gruppe zum Thema Diversity Management auf XING.

Lesen Sie mehr ...




Januar 2012
Quelle: Portal business-on.de

München meint: App oder mobile Website? Was finden Sie besser?
Bei meinem Nachnamen liegt es auf der Hand, dass ich Apps den Vorzug gebe. Aber Spaß beiseite, es gibt handfeste Gründe für meinen Standpunkt.

Lesen Sie mehr ...




November 2011
Quelle: Portal „Geschäftskulturen”, jetzt „crossculture academy”

Interkulturelles Marketing für neue Zielgruppen
Wer seine Produkte und Dienstleistungen auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich positionieren möchte, muss sich mit den Bedürfnissen seiner Zielgruppen intensiv auseinandersetzen – und die sind heute vielfach interkulturell geprägt.

Lesen Sie mehr ...




Oktober 2010
Quelle: PLATTFORM das Magazin für interkulturelle Wirtschaft

Enterprise 2.0 – Collaboration in interkulturellen virtuellen Teams
Die wichtigsten Social Media für die Projektarbeit

Wenn Projekte scheitern liegt das häufig an der Kommunikation. Social Software stellt daher einen wichtigen Baustein für eine effiziente Projektkommunikation dar.

Lesen Sie mehr ...




September 2010
Quelle: Gastbeitrag von Sonja App für das Blog „Interkulturelle Unternehmensentwicklung”

Wann ist eine interkulturelle Auslandsvorbereitung erfolgreich?

Moderne Unternehmen sind muntere Pendler zwischen den Kulturen. Angefangen hat alles mit der guten alten Entsendung: Ein Mitarbeiter verpflichtet sich, über mehrere Jahre für sein Unternehmen im Ausland zu arbeiten. Doch heutzutage gibt es ein faszinierendes Spektrum der interkulturellen Zusammenarbeit. Wer die Möglichkeiten flexibel zu nutzen weiß, der hat im Wettbewerb die Nase vorn. Besonders wichtig dabei: die gezielte Vorbereitung auf ein Auslandsprojekt.

Lesen Sie mehr ...




Juni 2010
Quelle: COMPUTERWOCHE

Erfolgsfaktoren für interkulturelle IT-Projektteams
von Sonja App, Inhaberin Sonja App Management Consulting und Sandra Eggelhöfer, Inhaberin Talent Management Service

Jedes zweite IT-Projekt sprengt den Zeit- und Kostenrahmen. Erst richtig kompliziert wird die Zusammenarbeit in international besetzten Teams, die oft nur virtuell kommunizieren. Hier muss man vieles berücksichtigen, ob das nun die Analyse der Firmenkulturen oder das unterschiedliche Zeitverständnis von Deutschen und Asiaten ist.

Lesen Sie mehr ...


Wir veranstalten offene Seminare und Inhouse-Schulungen zu den oben genannten Themen. Details finden Sie im Seminarbereich unserer Website.

Für Fragen zu unseren Seminaren und Inhouse-Schulungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail: phone +49 89 61456846 oder mail info@sonja-app.com






keyvisual
Impressum ©2007 – 2017 Copyright Sonja App Management Consulting